Grenzenlos für Menschlichkeit

Die EED-Partnerorganisation "Physicians for Human Rights-Israel" (PHRI) setzt sich für Menschenrechte  in Israel und den besetzten palästinensischen Gebieten ein. Die Aktivitäten der Ärzteorganisation sind eine Mischung aus direkter medizinischer Versorgung und Lobbyarbeit gegen die bürokratischen Hürden, die es Palästinensern und Palästinenserinnen nicht erlauben, adäquate medizinische Behandlung zu erhalten. Physicians for Human Rights wurde 2010 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

 

Zurück zur Medienseite